lomoboy.de

"Lomografie (seltener auch Lomographie) bezeichnet eine künstlerische Praxis, die sich der kreativen und experimentellen Schnappschussfotografie verschrieben hat. Großteils werden mit der Praxis der Lomografie die Kameras und Filme von Lomography verbunden."

So beginnt Wikipedia den Artikel über die Bewegung, die vor 25 Jahren aus einer Idee von ein paar Studenten in Prag entstanden ist, die global die fotografische Welt und ganz konkret ein russisches Kamerawerk retten wollten. Inzwischen hat die lomografische Fangemeinde unzählige Millionen von schrägen Fotos produziert und die restliche Menschheit in Erstaunen, Schmunzeln und Lachen versetzt ... und zum Mitmachen angeregt.

So ist lomoboy.de entstanden. Hier stelle ich in loser Folge meine eigenen Lomografien zur Schau ... vielleicht kannst Du mit mir einig gehen, dass das eine oder andere Kunstwerk doch ganz nett geworden ist ...

Viel Spaß!

lomoboy   ... (Gerhard Linke)

lomography.com

Alles, was die Lomografie ermöglicht, ausmacht, was es ausgehend von der ersten LC-A inzwischen alles gibt, um Lomografie kreativ zu leben, findest Du hier ...

www.lomography.com


Stöbere einfach mal auf den Seiten von lomography.com. Wenn Du Lomografie bisher nicht gekannt habst, könnte es durchaus sein, dass Du mit einer LC-A+ oder einer der inzwischen unzähligen anderen interessanten Kameras der Gesellschaft den Shop wieder verlässt ... Der Lomo-Virus lebt!

Wir sehen uns ...